KRENTZEL
SMART-HEATER

Werden Sie unabhängig von fossilen Brennstoffen und nehmen Sie die Energieversorgung Ihres Hauses selbst in die Hand.

 

Der SMART-HEATER speichert die notwendige Energie für Warmwasser und Heizung für einige Tage in einem kostengünstigen Pufferspeicher.

 

Der Stromspeicher (z. B. SAFARI) übernimmt die Versorgung der Beleuchtung etc. sowie der Umwälzpumpen, damit Ihre Heizung auch bei einem Stromausfall weiter funktioniert.

 

Sollte die notwendige Energie von Ihrer PV, Wind oder Wasserkraft für eine Vollversorgung bei Schlechtwetter nicht ausreichen, kommt der Strom automatisch aus dem Netz des EVU´s.

 

 

Wie funktioniert der SMART-HEATER ?

 

Der Anteil der selbsterzeugten Energie, die Sie im Moment nicht benötigen, leitet der SMART-HEATER vollautomatisch in Ihre Heizungsanlage oder zu einem anderen Gerät um, bevor diese in das Netz des EVU´s eingespeist wird. Somit können Sie Ihren Eigenverbrauch auf annähernd 100% steigern und sparen teure fossile Brennstoffe.

 

Bei genügend vorhandener PV-Leistung (ca 20-30kWp / 120qm Wohnfläche / 4P) ersetzt der

SMART-HEATER die konventionelle Gastherme oder Ölheizung komplett.

WP
1960
Oel
1850
Gas
1950

„Wir heizen unser Haus jetzt mit einem SMART-HEATER  der KRENTZEL GmbH

   und zusätzlich sparen wir richtig viel Strom mit unserem neuen ZEBRA.

 

Und sollten wir einen totalen Stromausfall bekommen, versorgt uns das neue

SAFARI über Tage oder Wochen mit lebensnotwendigen Strom.“

 

Kohle
1750
Solarthermie
1970
Pellet
1990
Smart-Heater_Innovationspreis_2014.pdf
SMART-HEATER

Kostenloses Heizen mit Sonne, Wind oder Wasserkraft

 

„Am Anfang war das Feuer......aber nun gibt es den SMART-HEATER“

 

Die überschüssige Energie aus Ihrer Photovoltaik-Anlage

oder Wind-Turbine direkt zur Wärmeerzeugung für Ihr

Haus nutzen. (Auch als Vollversorgung möglich)

 

Werden Sie mit dem SMART-HEATER endlich

unabhängig von fossilen Brennstoffen

und deren stetigen Preissteigerungen.

Stufenlos

bis 13.500 Watt !

Aktuelle Presse-Mitteilungen bei Facebook schauen ->

 

Heutiger Stand der Technik „Power to heat“ mit dem SMART-HEATER:

 

Der SMART-HEATER ist als Vollersatz oder Unterstützung für Ihre Heizung geeignet,

denn ca 90% der benötigten Energie für ein Einfamilienhaus ist Wärmeenergie.

 

Somit entfällt die Gas-/ oder Öl-Heizung und die Kosten für Ihren Schornsteinfeger.

 

Zusätzlich kann die Rest-Energie durch den Universal-Ausgang vollautomatisch in Stromspeicher, Klima-Geräte, Kühlaggregate usw. umgeleitet werden. Oder Sie nutzen den Universalausgang für eine normale Heizpatrone zur Brauchwassererwärmung im Sommer.

 

Der Selbst-/Eigenverbrauch Ihrer Photovoltaik, Wind oder Wasserkraft-Anlage wird durch den Einsatz des SMART-HEATER´s auf nahezu 100% gesteigert.

 

Versionsübersicht SMART-HEATER: ->

 

Nutzen Sie den weltweiten Online-Zugriff auf Ihren SMART-HEATER-V

und beobachten bequem alle Energie-Daten Ihres Hauses, der Erzeuger-Anlage,

der Heizung und des Stromverbrauchs mit einem PC oder Ihrem Smart-Phone*.

 

*= Ggf. Spezielle Software notwendig (z. B. Spider-control, JAVA etc.)

Funktionsprinzip: „Kaskade“ bis 135kW (Ferienhaussiedlung, Kommunen etc.)        

Stromerzeuger
(BHKW, Solar, Wind etc.)
zentral aufgestellt
Verbraucher
Smart-Heater K
zur intelligenten
Überschuss-Verteilung
Heizung
Stromnetz
Verbraucher
Heizung
Verbraucher
Heizung
Objekt 1
Objekt 2
Objekt 10
LAN/LWL-Netz
SH-K
SH-K
SH-K
SMART-Manager
Webserver
Stromnetz
Brauchwasser
TV/PC
Maschine
Beleuchtung
Stromspeicher
SAFARI
Pufferspeicher
Nicht benötigte
Überschussleistung wird
vom SMART-HEATER
als Wärme oder
Strom gespeichert
Heizung
Ist der Wärmespeicher
und Stromspeicher gefüllt,
wird die restliche
Leistung eingespeist
Swimmingpool
Ihre Energie-Erzeugung
durch Solar, Wind, Wasser etc.

Funktionsprinzip: „Single“ bis max. 13,5kW (Einfamilienhaus etc.)                 

Warum keine Solarthermie-Anlage ?

 

Eine Solarthermie-Anlage erzeugt in den Wintermonaten fast keine nutzbare Solarenergie, da die Umgebungstemperatur für eine effektive Wärmeproduktion zu gering ist und sie erzeugt nebenbei keinen Strom.

 

Eine Photovoltaik-Anlage jedoch fühlt sich bei Sonnenschein und tiefen Temperaturen erst so richtig wohl und liefert zusammen mit dem

SMART-HEATER das höchste Einsparpotential für Wärme & Strom.

 

 

Klicken Sie einfach auf das Bild einer von unseren Kunden freigegebenen SMART-HEATER ->

Optional können Sie sich auch von Ihrem SH-V bequem alle relevanten Daten über das Internet weltweit auf einem PC oder auf Ihrem Smart-Phone anzeigen lassen:

Startbild

Messungen

Einstellungen

Fehlermeldungen

Bequeme Datenabfrage und Fernwartung mittels Webserver !